Blog

<- zurück

 

AYASSE Blog Portraet

Herzlich willkommen zu meinem Mode-Blog

Viele werden jetzt aufstöhnen und denken "noch ein Mode-Blog" - und sie haben vollkommen recht damit. Denn es wird viel über Mode geschrieben und noch mehr Selfies geknippst, über Kollektionen und Fashionshows gefachsimpelt und über Streetfashion und kommende Megatrends spekuliert.
Warum also fange auch ich jetzt an über Mode zu bloggen, das Internet ist doch so voll von Meinungen zu diesem Thema. Die Antwort ist ganz einfach: Weil ich gerne meine jahrelange Erfahrung im Umgang mit Leder mit Euch teilen möchte! Und weil mir in all den Berichten über Mode viel zu wenig auf die Hintergründe und Geschichten hinter den Produkten eingegangen wird. Es ist ja schön, dass man eine Meinung zu einer außergewöhnlichen Lederhandtasche hat und diese mit anderen teilen möchte. Aber worauf kommt es bei ihrer Fertigung überhaupt an, wie werden die Kanten bearbeitet, wo kommt das Leder her und welche besonderen Verfahren stecken dahinter, welches sind wirklich aufwendige Details... – Ein Laie erkennt das nicht ohne weiteres auf den ersten Blick, aber genau in diesen Details spiegelt sich die Wertigkeit und die Liebe zum Modestück wider!
Ich glaube ich kann das beurteilen, denn ich bin selber Modeschaffende und habe neben einer großen Leidenschaft auch in vielen Jahren wertvolle Erfahrungen in der Modebranche sammeln können. Als Spezialgebiet habe ich mir Lederprodukte auserkoren, denn hier schlummern mannigfaltige Möglichkeiten für neue Optiken, die man in Zusammenarbeit mit Gerbereien entwickeln kann. Mit diesem Produkt wird aber auch manchmal nicht ganz so sauber umgegangen. - und genau darum soll es in meinem Blog auch vordergründig gehen.

AYASSE Blog Portraet Mood

Ausgewiesene Expertin für Leder

Ich weiß wovon ich rede: Ich habe nach meinem Modestudium in Trier und Madrid viele Jahre als Head of Creative Management bei Boss Orange woman wichtige Erfahrungen in der Modeindustrie gesammelt und besuchte regelmäßig Gerber und Lederproduzenten in Deutschland, Europa und Asien. 2011 wagte ich dann den Schritt und gründete mein eigenes Label: AYASSE!
AYASSE steht für eine perfekte Symbiose aus Leidenschaft fürs Detail und Nachhaltigkeit. Die bewusst klein gehaltene Kollektion umfasst Luxus-Ledertaschen und -accessoires für Damen und Herren sowie Halsbänder, Leinen, Decken und Kaschmir-Pullover für Hunde – die alle lässig, zeitlos und einfach nur toll sind :-) Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die außergewöhnlichen Materialien: Fischleder von Rochen, Lachs und Loup de Mer kombiniert mit vegetabilen Ledern aus der Region!

AYASSE Blog Portraet Mood

Für mich beschränkt sich die Arbeit unseres Labels und für mich als Designer nicht nur auf das Design an sich. Vielmehr möchte Ich die ganze Kette betrachten und dem Kunden zugänglich machen. Es fängt dabei mit der gezielten Auswahl des Materials, der Zurichtung und des Produzenten an. Ich verfolge vielmehr jeden Schritt der Materialfertigung und weiß somit genau, wie das Leder gewonnen, gegerbt und verarbeitet wurde, bevor es bei uns im Atelier ankommt. Uns liegt die absolute Transparenz, faire Herstellungsweise und ein qualitativ hochwertiges und modisches Produkt am Herzen. Jedes Detail wird von uns festgelegt und garantiert uns eine absolute Transparenz, was den Fertigungskreislauf angeht. Dann haben Design, gut überlegte Details und Qualität eine gute Basis, um ihr ganzes Potential zu entfalten.
Und diese Ideen und Wissen möchte ich gerne mit euch teilen :-)
Viel Spaß beim Lesen und Diskutieren!


<- zurück