Ein Lammfellmantel sollte dich dein Leben lang begleiten. Deshalb solltest du bei der richtigen Aufbewahrung deines Lammfellmantels die folgenden Dinge beachten, denn so bleibt der Mantel lange schön!

Die wichtigsten 5 Punkte, um deinen Lammfellmantel gut im Sommer aufzubewahren, sind hier kurz zusammengefasst :

  1. Den Lammfellmantel an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren
  2. Hänge den Lammfellmantel auf einen breiten Kleiderbügel
  3. Schütze den Mantel mit einer Luftdurchlässigen Hülle
  4. Hänge niemals helle und dunkle Farben zusammen
  5. Gibt dem Mantel Platz im Schrank

Lammfellmantel aufbewahren über den Sommer

 # 1.Der richtige Ort zur Aufbewahrung

Im Sommer brauchen wir alle Platz in unseren Kleiderschränken und verbannen deshalb besonders sperrige Kleidungsstücke vom Winter an einen seperaten Ort. Lammfellmäntel und Lammfelljacken gehören dazu. Damit du aber in der nächsten Saison keine Überraschung erlebst, ist es wichtig auf ein paar Dinge zu achten.

Der Lammfellmantel sollte in einem Raum oder Schrank gehängt werden, der nicht zu warm ist und wo die Luft zirkulieren kann. Leder ist ein Naturprodukt und benötigt Luft.

Der Raum oder der Schrank, indem der Lammfellmantel gelagert wird, darf auch nicht feucht sein! Denn das kann zu Schimmelflecken führen. Genauso darf er auch nicht zu trocken sein.

Am Besten eignet sich ein Raum, der kühl ist und wo die Luft zirkulieren kann.

# 2.Der richtige Kleiderbügel für Lammfellmäntel

Ach ja, es scheint so selbstverständlich zu sein, aber ich habe schon so viel gesehen, dass ich es gerne nochmal erwähne:

Der verhältnismässig schwere Lammfellmantel sollte auf einen entsprechenden Kleiderbügel gehängt werden, der eine breite Auflage hat. Es leuchtet wohl jedem ein, dass ein schmaler Kleiderbügel, wie der von leichten Blusen nicht geeignet ist. Denn der Mantel hat ein gewisses Gewicht und wenn er nur auf einen Drahtbügel gehängt werden würde, dann würde der Mantel im Laufe der 5 Sommermonate seine Formverlieren und unschöne Beulen an den Schultern aufweisen.

Deshalb unbedingt auf eine möglichst breite Auflage achten!

# 3.Den Lammfellmantel beim Aufbewahren richtig schützen

Bei der Aufbewahrung ist eine Schutzhülle zu empfehlen. Aber bitte nicht aus Plastik! Damit das Lammfell atmen kann, sollte die Schutzhülle aus einem durchlässigen Material sein. Dabei sind Hüllen aus Baumwolle, Nessel oder Leinen zu bevorzugen.

Extra Tipp: Auch ein alter Bettbezug kann Zweckentfremdet werden und als Schutzhülle für den Lammfellmantel dienen.

 

# 4. Hänge niemals helle und dunkle Farben zusammen

Achte darauf, dass Lammfellmäntel mit unterschiedlichen Farben nicht direkt nebeneinander hängen. Im laufe der Zeit kann der dunklere Mantel Farbe abgeben. Das gilt generell bei Leder und Lammfell!

Aber wenn du in diesem Fall eine Schutzhülle verwendest, dann sollte das Problem sowieso nicht auftauchen.

 

# 5. Der Lammfellmantel braucht Platz im Schrank

Der Lammfellmantel sollte nicht in einem zu vollen Schrank hängen. Er braucht ein bisschen Platz. Nicht nur um mehr Luft zu bekommen, sondern eine zu enge Aufbewahrung kann dazu führen, dass sich Falten oder Druckstellen bilden. Diese sind dann nur sehr schwer oder gar nicht mehr zu beheben.

Achte also darauf, dass genügend Platz zum nächsten Kleidungsstück oder zur Schrankwand besteht.

 

Mehr Pflegetipps für Leder und Lammfellprodukte

Wenn du diese 5 Punkte beachtest, dann hast du viele Jahre Freude an deinem Lammfellmantel! Denn dafür sind Lammfellmäntel gemacht: dass sie dich ein Lebenlang begleiten können!

Falls du aus irgendeinem Grund, sei es Platzproblem oder noch bestehender Unsicherheit, eine professionelle und externe Lagerung bevorzugst, dann kannst du deinen Lammfellmantel auch bei guten Pelzherstellern Lagern lassen. Es gibt verschiedene Anbieter dazu.

Wir stellen den Service leider nicht zur Verfügung.

 

Wenn du dir lieber das Video dazu ansehen möchtest, besuche mich auf Youtube! Abonniere am Besten meinen Kanal damit du zukünftig keine neuen Tipps verpasst.

Social Media: